Was ist Ancestry und wie funktioniert es?

Ancestry ist eine Plattform, die den AncestryDNA-Test anbietet. Dieser Test basiert auf fortschrittlicher Technologie für autosomale DNA-Analysen und ermöglicht es den Nutzern, ihre genetische Herkunft zu bestimmen und potenzielle DNA-Übereinstimmungen mit anderen Personen zu finden. Der Test umfasst mehr als 700.000 genomische Positionen und deckt sowohl die mütterliche als auch die väterliche Seite des Stammbaums ab.Der AncestryDNA-Test liefert Ergebnisse in Form eines Abstammungsmixes, der eine Einschätzung der ethnischen Herkunft enthält. Diese Ergebnisse können bei der Erforschung der Familiengeschichte helfen und unbekannte Verwandte aufdecken. Zudem erhält der Nutzer eine Liste möglicher DNA-Matches, die ihm ermöglicht, Verbindungen zu anderen Nutzern herzustellen.AncestryDNA ist eine geschlechtsneutrale Plattform, die sowohl von Männern als auch von Frauen genutzt werden kann. Der Test ist einfach durchzuführen und ermöglicht es Nutzern, wertvolle Informationen über ihre Herkunft und Verwandtschaftsverhältnisse zu erfahren. Durch die Nutzung der Ancestry-Plattform können Menschen ihre Familiengeschichte erforschen und eine Verbindung zu ihrer genetischen Vergangenheit herstellen.

Übersicht über die wichtigsten Funktionen von Ancestry und deren Nutzen

Ancestry bietet verschiedene Funktionen für die Verwaltung des Stammbaums an. Einer der neuesten Zusätze ist die Funktion MyTreeTags™. Diese ermöglicht es, Personen im Stammbaum mit Etiketten zu versehen, um Informationen wie Adoption, DNA-Matches oder den Forschungsstatus zu kennzeichnen. Dabei gibt es vorgegebene Tags, wie Adoption oder DNA-Matches, aber es besteht auch die Möglichkeit eigene Tags zu erstellen. Mit dieser Funktion behält man einen besseren Überblick über den Stammbaum und kann gezielt nach Personen mit bestimmten Tags filtern.

Eine weitere nützliche Funktion von Ancestry ist ThruLines™. Diese Funktion stellt automatisch Verbindungen zwischen DNA-Matches und Informationen aus Nutzer-Stammbäumen her, um potenzielle Verwandtschaftsbeziehungen aufzuzeigen. Dabei kann ThruLines™ sowohl mit als auch ohne DNA-Matches weitere Vorfahren und Verwandte vorschlagen. Mit über 15 Millionen Personen in der DNA-Datenbank bietet Ancestry eine große Auswahl an potenziellen Verwandtschaftsbeziehungen. Dadurch wird die Ahnenforschung erleichtert und mögliche Verbindungen werden deutlicher aufgezeigt.

Zusätzlich zur Funktion MyTreeTags™ und ThruLines™ ermöglicht Ancestry die Erstellung von bis zu 24 thematischen Gruppen, um DNA-Matches zu organisieren. So behält man den Überblick und kann nach verschiedenen Kategorien filtern. Außerdem wird das Nachrichtenzentrum verbessert, um die Kontaktaufnahme mit anderen Forschern und DNA-Matches zu erleichtern. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern bietet Ancestry regelmäßig neue digitalisierte Sammlungen von Quellen an. Ein kostenpflichtiges Abonnement ist erforderlich, um Zugriff auf die Sammlungen zu haben, aber einige Sammlungen werden kostenlos für alle angemeldeten Ancestry-Nutzer bereitgestellt.

Insgesamt ermöglichen die Funktionen von Ancestry eine übersichtliche Verwaltung des Stammbaums und erleichtern die Ahnenforschung. Die Etiketten-Funktion MyTreeTags™ bietet die Möglichkeit, Personen im Stammbaum gezielt zu kennzeichnen und nach bestimmten Tags zu filtern. ThruLines™ stellt automatisch Verbindungen zwischen DNA-Matches und Nutzer-Stammbäumen her und zeigt potenzielle Verwandtschaftsbeziehungen auf. Die Möglichkeit thematische Gruppen zu erstellen und das verbesserte Nachrichtenzentrum erleichtern die Organisation und Kontaktaufnahme mit anderen Forschern. Mit den regelmäßig aktualisierten Sammlungen digitalisierter Quellen bietet Ancestry zudem eine breite Auswahl an Informationen für die Ahnenforschung.

Familiengeschichte recherchieren mit Ancestry

Die Familiengeschichtsforschung, auch Genealogie genannt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Viele Menschen sind daran interessiert, mehr über ihre Vorfahren und ihre persönliche Herkunft zu erfahren. Hierbei kann die Computergenealogie, also die Nutzung von Computer und Internet, unterstützend wirken. Eine beliebte Methode, um in die Familienforschung einzusteigen, ist die Nutzung der Datenbank von Ancestry.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert Samsung Pay

Ancestry bietet eine einfache und zugängliche Möglichkeit, familiäre Wurzeln zu erforschen. In ihrer umfangreichen Datenbank stehen Milliarden digitalisierter Dokumente und Millionen Stammbäume von Ahnenforschern zur Verfügung. Hier findet man wichtige Quellen für die Familienforschung, wie Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Unterlagen bestimmten Schutzfristen unterliegen. Nach Ablauf dieser Fristen werden sie öffentlich zugänglich.

Die genealogische Datenbank von Ancestry bietet zudem Zugriff auf zahlreiche digitalisierte Zivilstands- bzw. Personenstandsregister aus den früheren französischen Gebieten ab 1798 sowie aus dem damaligen gesamten Deutschen Reich ab 1874/76. Zusätzlich zu staatlichen Beurkundungen können auch traditionell geführte Kirchenbücher als wertvolle Quellen genutzt werden. In der Datenbank sind Kirchenbücher verfügbar, die bis ins 17. Jahrhundert und gelegentlich sogar bis ins Mittelalter zurückreichen.

Ein weiteres nützliches Feature von Ancestry sind die Passagierlisten, mit denen man Auswanderer ausfindig machen kann. Sobald ein Stammbaum erstellt wurde, bietet die Plattform die Möglichkeit, diesen online zu teilen. Dadurch können weitere Informationen von entfernten Verwandten oder anderen Ahnenforschern gewonnen werden. Zusätzlich stehen auf der Webseite von Ancestry Foren zur Verfügung, in denen man sich mit anderen Familienforschern austauschen und Suchanfragen stellen kann.

Liste der verfügbaren Datenbanken und Dokumente auf Ancestry und deren Relevanz für die Familienforschung

Ancestry bietet Familienforschern die Möglichkeit, auf eine umfangreiche Sammlung von Datenbanken und Dokumenten zuzugreifen. Mit der Mitgliedschaft bei Ancestry können Sie Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden Ihrer Vorfahren einsehen und diese Daten direkt in einem digitalen Stammbaum speichern. Diese Funktion ist für die Familienforschung äußerst relevant, da sie es Ihnen ermöglicht, die Geschichte Ihrer Familie detailliert zu dokumentieren und Verbindungen zwischen den Generationen herzustellen.

Mit Ancestry haben Sie auch die Möglichkeit, historische Dokumente aus internationalen und deutschen Archiven zu erkunden. Diese umfangreiche Sammlung von Archivdokumenten ermöglicht es Ihnen, tiefer in die Geschichte Ihrer Vorfahren einzutauchen und möglicherweise bisher unbekannte Details über Ihr Erbe zu entdecken. Von Volkszählungsdaten über Einwanderungs- und Einbürgerungsakten bis hin zu militärischen Aufzeichnungen und Kirchenbüchern gibt es eine Vielzahl von Dokumenten, die für die Familienforschung von unschätzbarem Wert sind.

Zusätzlich zu den Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden sowie den historischen Dokumenten bietet AncestryDNA Ihnen die Möglichkeit, Ihre Abstammung aus über 2.000 Regionen weltweit zu bestimmen. Durch den Vergleich Ihrer DNA mit anderen Mitgliedern der Ancestry-Datenbank können Sie potenzielle lebende Verwandte finden und Verbindungen zu Ihren familiären Wurzeln herstellen. Diese Funktion eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten, Ihre Familiengeschichte zu erforschen und Ihre Verwandtschaftsbeziehungen zu erweitern.

Die Nutzung der Datenbanken und Dokumente auf Ancestry erfolgt im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ancestry 14 Tage lang kostenlos zu testen, um die Plattform kennenzulernen. Danach fallen Mitgliedsgebühren an, die den Zugriff auf die umfangreiche Sammlung von Daten und Dokumenten ermöglichen.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert Pinterest?

DNA-Tests auf Ancestry durchführen: Eine Anleitung zur Familienforschung

Der AncestryDNA®-Test ist ein DNA-Test, der von der Ancestry-Unternehmensgruppe angeboten wird. Dieser Test ermöglicht es Ihnen, Ihre genetische Herkunft zu bestimmen und neue Familienmitglieder zu entdecken. Er basiert auf einer autosomalen DNA-Analyse auf Microarray-Basis, die mehr als 700.000 genomische Positionen untersucht. Mit Hilfe dieses Tests erhalten Sie einen Abstammungsmix mit einer Einschätzung Ihrer ethnischen Herkunft. Darüber hinaus zeigt er Ihnen auch DNA-Matches mit anderen Personen an, die ebenfalls den AncestryDNA®-Test gemacht haben.

Im Gegensatz zu Y-Chromosom- oder mitochondrialen DNA-Tests deckt der AncestryDNA®-Test sowohl die mütterliche als auch die väterliche Seite des Stammbaums ab. Dies macht ihn umfassender und vielseitiger. Sowohl Männer als auch Frauen können den Test durchführen, da die Ergebnisse geschlechtsneutral sind.

Mit dem AncestryDNA®-Test erhalten Sie nicht nur Informationen über Ihre Herkunft, sondern er kann Ihnen auch Hinweise liefern, die Ihre bisherige Familiengeschichte bestätigen oder sogar neue Erkenntnisse bieten können. Dieser Test kann bei der Familienforschung helfen und Ihnen dabei helfen, unbekannte Verwandte zu entdecken. Die DNA-Daten können heruntergeladen werden, und es wird ein hoher Wert auf Datenschutz und Sicherheit gelegt.

Sicherheit und Vertraulichkeit auf Ancestry

Ancestry legt einen großen Wert auf die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Informationen seiner Kunden. Das Unternehmen verpflichtet sich, die Daten mit Integrität und Respekt zu behandeln. Uns ist es wichtig, dass die Kunden die volle Kontrolle über ihre eigenen Daten haben. Deshalb informieren wir sie transparent über unsere Richtlinien und bieten ihnen verschiedene Wahlmöglichkeiten.

Die erfassten Daten werden hauptsächlich zur Bereitstellung, Personalisierung, Verbesserung und Erweiterung unserer Dienste genutzt. Dabei gehen wir äußerst sorgfältig mit den Informationen um und geben personenbezogene Daten, einschließlich genetischer Daten, nicht ohne zusätzliche Einwilligung an Dritte weiter. Wir respektieren die Privatsphäre unserer Nutzer und setzen alles daran, dass ihre Daten sicher und geschützt bleiben.

Als Kunde von Ancestry haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten jederzeit einzusehen, zu aktualisieren und zu löschen. Wir geben Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Informationen, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Weitere Informationen zur Datensicherheit und Datenschutzbestimmungen finden Sie in unseren ausführlichen Datenschutzrichtlinien.

Kosten von Ancestry-Abonnements

Es gibt verschiedene Zahlungs- und Abonnementoptionen für die Nutzung der Ancestry-Dienste. Die Preise und Bedingungen für Abonnements können sich jederzeit ändern. Ancestry informiert Kunden jedoch immer über jegliche Änderungen, bevor sie in Kraft treten. Es ist möglich, das Ancestry-Abonnement zu kündigen, indem man sich in den Kontoeinstellungen anmeldet oder Ancestry kontaktiert. Erstattungen werden, sofern zutreffend, auf die mit dem Konto verknüpfte Zahlungsmethode gutgeschrieben. Es werden spezifische Anweisungen zur Kündigung von Fold3, Newspapers.com und Archives-Abonnements bereitgestellt.

Es gibt auch kostenlose Testversionen für einige Dienste, die Kunden nutzen können. Kunden sollten jedoch beachten, dass diese Testversionen vor Ablauf des Probezeitraums gekündigt werden müssen, um Gebühren zu vermeiden. Monatliche Abonnements können jederzeit vor dem Verlängerungsdatum gekündigt werden, sind jedoch nicht erstattungsfähig. Abonnements mit einer Laufzeit von mehr als einem Monat werden im Voraus berechnet.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert HelloFresh?

Bitte beachten Sie, dass die konkreten Preisdetails nicht in den vorliegenden Informationen angegeben sind. Es ist ratsam, die offizielle Ancestry-Website zu besuchen oder den Kundenservice zu kontaktieren, um die aktuellen Preise und Optionen für Abonnements zu erfahren.

Kundenservice von Ancestry kontaktieren

Wenn Sie den Kundenservice von Ancestry kontaktieren möchten, können Sie dies über die Kundenservice-Telefonnummer 800-262-3787 tun. Der Kundenservice ist rund um die Uhr, 7 Tage die Woche erreichbar. Um schnell mit einem Kundendienstmitarbeiter verbunden zu werden, drücken Sie die 3 und dann die 4.

Kunden rufen den Kundenservice von Ancestry aus verschiedenen Gründen an, darunter technischer Support, Hilfe bei der Nutzung der Website, Unterstützung bei Produkten und Dienstleistungen wie DNA-Tests sowie Abrechnungs- und Kontoprobleme. Die Kundenservice-Mitarbeiter können Ihre Fragen zu Abonnements, Produkten und Dienstleistungen beantworten, technischen Support bieten, grundlegende Informationen zur Nutzung der Website geben und bei Abrechnungsfragen helfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kundenservice-Mitarbeiter von Ancestry keine Ahnenforschungsdienste anbieten können und auch keine Gesundheitsberatung oder Diagnose auf der Grundlage von DNA-Testergebnissen geben können. Falls Sie keinen Erfolg haben, können Sie es erneut versuchen oder alternative Kontaktmethoden wie E-Mail, Web oder den Live-Chat nutzen.

Anleitung zum Teilen von Erfahrungen, Forschungsergebnissen und Stammbäumen auf Ancestry

Ancestry.de ist ein beliebter Genealogie-Anbieter mit einer beeindruckenden Datenbank von über 20 Milliarden historischen Originaldokumenten. Wenn Sie Ihre Erfahrungen, Forschungsergebnisse und Stammbäume auf Ancestry teilen möchten, bietet die Website verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

1. Mitgliederprofil erstellen: Beginnen Sie, indem Sie ein persönliches Mitgliederprofil auf Ancestry.de erstellen. Füllen Sie Ihre Daten aus und geben Sie an, welche Informationen Sie bereits über Ihre Vorfahren haben. Dies ermöglicht es anderen Mitgliedern, Ihre Ahnenlinien zu entdecken und Verbindungen herzustellen.

2. Stammbaum erstellen: Nutzen Sie die Funktionen der Software, um Ihren eigenen Stammbaum auf Ancestry.de zu erstellen. Fügen Sie Informationen über Ihre Vorfahren hinzu, wie Namen, Geburts- und Todesdaten, Ehepartner und Kinder. Dies hilft anderen Mitgliedern, Verbindungen zu Ihren Ahnen herzustellen und möglicherweise mehr Informationen über ihre eigenen Vorfahren zu finden.

3. Forschungsergebnisse teilen: Wenn Sie interessante Forschungsergebnisse über Ihre Vorfahren haben, können Sie diese auf Ancestry.de teilen. Fügen Sie Dokumente, Fotos, Zeitungsartikel oder andere relevante Informationen zu Ihrem Mitgliederprofil hinzu. Andere Mitglieder können von Ihren Ergebnissen profitieren und möglicherweise weitere Informationen oder Verbindungen finden.

4. Mit anderen Mitgliedern kommunizieren: Auf Ancestry.de können Sie mit anderen Mitgliedern kommunizieren, um Erfahrungen auszutauschen und Informationen zu teilen. Nutzen Sie das Forum, um Fragen zu stellen, Ratschläge zu erhalten und mit anderen genealogischen Enthusiasten in Kontakt zu treten. Sie können auch private Nachrichten senden, um weitere Details zu Forschungsergebnissen oder gemeinsamen Vorfahren auszutauschen.

Mit Ancestry.de haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen, Forschungsergebnisse und Stammbäume mit einer großen Community von über drei Millionen Mitgliedern weltweit zu teilen. Nutzen Sie diese Plattform, um Ihr Wissen zu erweitern, Verbindungen zu anderen Mitgliedern herzustellen und gemeinsam die Geschichte Ihrer Familie zu entdecken.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf https://situam.org.mx/was/wie-funktioniert-ancestry/