Wie funktioniert Siri?

Siri ist ein virtueller Assistent, der auf verschiedenen Geräten wie dem iPhone, dem iPad, der Apple Watch, dem Mac und vielen mehr verwendet werden kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Siri auf diesen Geräten aktivieren können. Auf dem iPhone können Sie entweder “Hey Siri” sagen und dann sofort Ihre Anfrage stellen, oder die Home-Taste (bei iPhones mit Home-Taste) oder die Seitentaste (bei iPhones ohne Home-Taste) drücken und dann Ihre Anfrage stellen. Eine weitere Option besteht darin, “Siri schreiben” zu aktivieren und dann Ihre Anfrage einzugeben.

Auf dem iPad können Sie ähnlich vorgehen, indem Sie entweder “Hey Siri” sagen und dann sofort Ihre Anfrage stellen, oder die Home-Taste (bei iPads mit Home-Taste) oder die obere Taste (bei iPads ohne Home-Taste) gedrückt halten und dann Ihre Anfrage stellen. Auch hier besteht die Möglichkeit, “Siri schreiben” zu aktivieren und Ihre Anfrage einzugeben.

Auf den AirPods können Sie Siri aktivieren, indem Sie “Hey Siri” sagen (bei AirPods Pro, AirPods Max oder AirPods der 2. Generation oder neuer) oder einen AirPod drücken oder tippen (je nach Modell).

Ähnlicherweise können Sie Siri auf dem Mac aktivieren, indem Sie entweder “Hey Siri” sagen (bei unterstützten Mac-Modellen), die Siri-Taste in der Menüleiste oder im Dock anklicken oder auf einem Mac mit Touch Bar auf die Siri-Taste tippen. Sie können auch die Diktiertaste auf der Apple-Tastatur gedrückt halten oder “Siri schreiben” aktivieren und Ihre Anfrage eingeben.

Was ist Siri und wofür wird es verwendet?

Siri ist eine Sprachassistentin, die auf dem iPhone und anderen Apple-Geräten verwendet wird. Sie ermöglicht es den Benutzern, verschiedene Aufgaben und Funktionen auf ihren Geräten per Sprachbefehl auszuführen.

Mit Siri können Benutzer Anrufe tätigen, Nachrichten senden, Termine erstellen, das Wetter abfragen, Routen berechnen, Musik abspielen und vieles mehr. Durch ihre Integration in das Betriebssystem ist sie nahtlos in die Funktionalität der Geräte eingebunden. Egal, ob Sie jemanden anrufen, eine Erinnerung setzen oder eine Notiz machen möchten, Siri steht Ihnen zur Seite und erledigt Ihre Anfragen auf einfache und intuitive Weise.

Siri basiert auf künstlicher Intelligenz und kann kontextbezogene Fragen beantworten und personalisierte Empfehlungen geben. Dank maschinellem Lernen kann Siri Ihre Vorlieben und Gewohnheiten erkennen und Ihnen dementsprechend relevante Informationen zur Verfügung stellen. Dies macht Siri zu einem praktischen Assistenten, der Ihnen hilft, Ihren Alltag zu organisieren und Ihre Geräte effizienter zu nutzen.

Ob Sie Anrufe beantworten, Textnachrichten diktieren oder einfach nur schnell nach dem Wetter fragen möchten, mit Siri können Sie all diese Aufgaben mit nur Ihrer Stimme erledigen. Die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz von Siri macht sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Apple-Geräte-Besitzer. Egal, ob Sie beschäftigt sind oder Ihre Hände gerade anderweitig beschäftigt sind, Siri steht Ihnen zur Seite und erledigt Ihre Anfragen mit Leichtigkeit.

Welche Sprachen unterstützt Siri?

Siri unterstützt mehrere Sprachen und ermöglicht es den Benutzern, den Sprachassistenten in ihrer bevorzugten Sprache zu nutzen. Hier ist eine Liste der unterstützten Sprachen:

  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Chinesisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Portugiesisch
  • Koreanisch
  • Schwedisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Niederländisch
  • Türkisch
  • Norwegisch
  • Persisch
  • Ungarisch

Es ist wichtig zu beachten, dass Siri je nach Sprache unterschiedliche Funktionen und Verfügbarkeiten haben kann. Die vollständige Liste der unterstützten Funktionen für jede Sprache kann in den Siri-Einstellungen auf dem iOS-Gerät eingesehen werden.

Wenn Sie Siri nutzen möchten, können Sie die Spracheinstellungen ganz einfach ändern. Gehen Sie dazu zu “Einstellungen” > “Siri” und wählen Sie Ihre gewünschte Sprache aus.

Welche Geräte sind mit Siri kompatibel?

Die Geräte, die mit Siri kompatibel sind, umfassen eine Vielzahl von Smart-Home-Geräten und -Systemen. Mit Siri können Sie Ihr Zuhause bequem per Sprachsteuerung kontrollieren und steuern. Hier ist eine Liste der verschiedenen Geräte, die mit Siri kompatibel sind:

Das könnte Sie interessieren  Was ist Riechsalz und wofür wird es verwendet?

1. HomeKit Steckdosen & Steckdosenleisten:

  • Eve Energy
  • Meross Indoor Steckdose
  • IKEA TRÅDRI Steckdose
  • Onvis S3EU Smart Plug
  • FIBARO Wall Plug
  • Lightwave Steckdose
  • Bosch Smart Home Zwischenstecker
  • LifeSmart Smart Plug
  • Satechi Smart Steckdose
  • VOCOlinc VP3

2. Steckdosenleisten:

  • Eve Energy Strip
  • Koogeek Wifi Smart Steckdosenleiste
  • VOCOlinc VP2 WLAN Steckdosenleiste
  • Meross Steckdosenleiste

3. Outdoor Steckdosen:

  • Meross Outdoor Steckdose
  • GARDENA Smart Power
  • OSRAM Smart+ ZigBee-Plug

4. Lichtsysteme und WLAN-Lampen:

  • Philips Hue
  • IKEA Home Smart System (früher TRÅDFRI)
  • LIFX LED
  • Meross Glühbirne
  • Smart LED Lampe A60 E27
  • Aqara Zigbee Smart LED E27
  • Koogeek Smart WLAN LED E27
  • OSRAM Smart+ Classic E27
  • Yeelight E27 800lm

5. Nachttischlampen:

  • Meross MSL430HK
  • Yeelight Mijia Nachttischlampe
  • Xiaomi Mi Smart Bedside Lamp 2 Nachttisch-, Stimmungs- & Ambientelampe
  • Meross Baby Nachtlicht

6. Stimmungsleuchten:

  • Nanoleaf LED-Panels
  • Cololight LED Modul System
  • LIFX Clean Glühbirne

Mit diesen Geräten können Sie Ihr Heim einfach und bequem über Siri steuern. Egal ob Sie das Licht ein- oder ausschalten, die Steckdosen kontrollieren oder die Atmosphäre mit Stimmungsleuchten gestalten möchten – Siri steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Smart-Home-Geräte zu bedienen.

Die Hauptfunktionen von Siri

Siri ist ein virtueller Assistent, der auf Apple-Geräten verfügbar ist und eine Vielzahl nützlicher Funktionen bietet. Mit Siri kannst du deine täglichen Aufgaben einfacher und effizienter erledigen. Hier sind einige der Hauptfunktionen von Siri:

  • Vorausplanen: Siri kann dir dabei helfen, deine täglichen Aktivitäten zu planen. Du kannst Siri nach dem Wetterbericht fragen, Orte finden und Wegbeschreibungen erhalten, um sicherzustellen, dass du pünktlich an dein Ziel gelangst.
  • Wetterbericht prüfen: Möchtest du wissen, wie das Wetter heute wird? Siri kann dir Informationen zur aktuellen Temperatur, ob es regnen wird und sogar einen Ausblick auf das Wetter für den nächsten Tag geben.
  • Orte finden: Wenn du auf der Suche nach einem Restaurant, Geschäft oder einer Tankstelle in deiner Nähe bist, kann Siri dir dabei helfen, diese Orte schnell und einfach zu finden.
  • Routen berechnen: Egal, ob du mit dem Auto oder zu Fuß unterwegs bist, Siri kann dir helfen, die beste Route zu finden. Siri kann den Verkehr in bestimmten Gebieten überprüfen und dich so schnell wie möglich an dein Ziel bringen.
  • Auf dem neuesten Stand bleiben: Du möchtest über die aktuellen Nachrichten, Sportergebnisse und Aktienkurse informiert bleiben? Siri kann dir die neuesten Informationen zu diesen Themen liefern.
  • Nachrichten hören: Siri kann Nachrichtenübersichten von verschiedenen Quellen abrufen, damit du immer über die wichtigsten Nachrichten informiert bist.
  • Sportnachrichten hören: Wenn du ein Sportfan bist, kannst du Siri nach Informationen zu aktuellen Fußballspielen und Bundesliga-Ergebnissen fragen.
  • Aktienkurse abfragen: Interessierst du dich für die Börse? Siri kann dir Informationen zu Börsenkursen und Marktkapitalisierungen geben, damit du immer über die Entwicklung deiner Aktien informiert bist.
  • Kochen mit Siri: Siri kann dir beim Kochen helfen, indem es Maßeinheiten umrechnet und beim Abmessen von Zutaten unterstützt.
  • Pünktlich sein: Siri kann dir die aktuelle Uhrzeit in verschiedenen Städten anzeigen und dir beim Stellen von Weckern helfen, damit du immer pünktlich bist.
  • Wo ist?: Hast du dein iPhone oder deine Apple Watch verlegt? Keine Sorge, Siri kann dir helfen, verlorene Geräte zu finden.
  • Übersetzen mit Siri: Wenn du eine Fremdsprache lernst oder in einem fremdsprachigen Land unterwegs bist, kann Siri Sätze und Wörter in verschiedenen Sprachen übersetzen.
  • Antworten erhalten: Siri kann Antworten auf viele Fragen liefern, von Musik- und Filmwissen bis hin zu mathematischen Problemen. Du kannst Siri fast alles fragen!

Bitte beachte, dass Siri-Funktionen je nach Gerät und Region variieren können. Die oben genannten Hauptfunktionen sind jedoch auf den meisten Apple-Geräten verfügbar und können dir dabei helfen, deinen Alltag zu vereinfachen.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert ESP in Fahrzeugen?

Wie aktiviere ich Siri auf iPhone, iPad und Mac?

Für die Aktivierung von Siri auf deinem iPhone gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst entweder “Hey Siri” sagen und anschließend deine Anfrage stellen. Oder du drückst und lässt los den Home-Button (wenn dein iPhone einen hat) oder den Seitentaste (wenn dein iPhone keinen Home-Button hat), und stellst dann deine Anfrage. Wenn du eine längere Anfrage machen möchtest, halte die Seitentaste oder den Home-Button gedrückt, bis du fertig gesprochen hast. Alternativ kannst du die Option “Mit Siri schreiben” aktivieren, den Button drücken, um Siri zu aktivieren, und dann deine Anfrage eingeben.

Auf deinem iPad kannst du Siri ebenfalls aktivieren, indem du “Hey Siri” sagst und dann deine Anfrage stellst. Oder du hältst den Home-Button (wenn dein iPad einen hat) oder den oberen Taste (wenn dein iPad keinen Home-Button hat) gedrückt und stellst dann deine Anfrage. Wenn du eine längere Anfrage machen möchtest, halte den Home-Button oder die obere Taste gedrückt, bis du fertig gesprochen hast. Alternativ kannst du auch hier die Option “Mit Siri schreiben” aktivieren, den Button drücken, und dann deine Anfrage eingeben.

Auf einem Mac stehen dir ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, Siri zu aktivieren. Du kannst entweder “Hey Siri” sagen und deine Anfrage stellen. Oder du benutzt den Siri-Button in der Menüleiste oder im Dock und sprichst dann deine Anfrage. Auf einem Mac mit Touch Bar kannst du den Siri-Button antippen und deine Anfrage stellen. Wenn deine Apple Tastatur eine Diktat-Taste hat, halte diese gedrückt und stelle dann deine Anfrage. Wenn du eine längere Anfrage machen möchtest, halte den Siri-Button gedrückt, bis du fertig gesprochen hast. Auch hier kannst du die Option “Mit Siri schreiben” aktivieren, den Siri-Button drücken oder anklicken und dann deine Anfrage eingeben.

Bitte beachte, dass die Verfügbarkeit und Funktionen von Siri je nach Land, Region und Sprache variieren können.

Welche Befehle kann ich Siri geben?

Siri ist eine sprachgesteuerte Assistentin von Apple, die auf iPhones, iPads, iPods und Macs verfügbar ist. Sie bietet eine Vielzahl von praktischen Funktionen, die das tägliche Leben erleichtern. Durch Sprachbefehle können Benutzer Siri aktivieren und verschiedene Aufgaben durchführen.

Mit Siri können Sie Nachrichten versenden, Termine eintragen, das Wetter abrufen und sogar Geräte in Ihrem Smart Home bedienen. Egal, ob Sie eine SMS verschicken, einen Anruf tätigen oder eine E-Mail senden möchten, Siri steht Ihnen zur Seite. Sie können Siri auch nach Informationen aus dem Internet suchen lassen, zum Beispiel nach dem Wetterbericht für morgen oder den neuesten Nachrichten.

Um Siri zu nutzen, müssen Sie einfach nur den Home- oder Seitentaste Ihres Geräts gedrückt halten oder den Sprachbefehl “Hey Siri” verwenden. Danach können Sie Ihrer Assistentin eine Frage stellen oder eine Anweisung geben. Siri steht Ihnen in verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, Englisch und Französisch, zur Verfügung. Mit jeder neuen iOS-Version verbessert Apple Siri kontinuierlich, um Ihnen ein besseres und benutzerfreundlicheres Erlebnis zu bieten.

Um die Liste aller verfügbaren Siri-Befehle einzusehen, können Sie das kostenfreie PDF von der Apple-Website herunterladen. Dort finden Sie eine umfangreiche Liste der verschiedenen Befehle und Aktionen, die Sie mit Siri durchführen können. Egal ob es um das Hinzufügen von Erinnerungen, das Abspielen von Musik oder das Öffnen einer App geht – Siri ist Ihr persönlicher Assistent und erledigt all diese Aufgaben auf Ihre Sprachbefehle hin.

Wie verbessert Siri seine Spracherkennung?

Siri verbessert seine Spracherkennung durch den Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz. Apple speichert Beispiele von Audiointeraktionen mit Siri, der Diktierfunktion und der Übersetzungsfunktion und lässt diese von Mitarbeitern auswerten. Diese Daten werden dann verwendet, um Siri und andere Funktionen für die Sprachverarbeitung zu verbessern.Wenn die Option “Siri und Diktierfunktion verbessern” aktiviert ist, können die Audiodaten der Interaktionen mit Siri und der Diktierfunktion auf Siri-Servern gespeichert und von Apple-Mitarbeitern geprüft werden. Die gespeicherten Daten können Transkriptionen, Audiodaten, Gerätespezifikationen, Leistungsstatistiken und der ungefähre Standort des Geräts umfassen. Diese Daten werden für sechs Monate mit einer zufälligen ID verknüpft und können für bis zu zwei Jahre gespeichert werden, um Siri kontinuierlich zu verbessern.Durch die Verwendung von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz kann Siri anhand der gesammelten Daten immer besser verstehen, was Benutzer sagen und ihnen präzisere Antworten liefern. Die ständige Analyse und Auswertung der Interaktionen ermöglicht es Apple, Siri kontinuierlich weiterzuentwickeln und seine Spracherkennung zu verbessern.

Das könnte Sie interessieren  Was ist die Riester-Rente und wie funktioniert sie?

Datenschutz bei Siri

Siri ist ein beliebter Sprachassistent von Apple, der den Benutzern bei verschiedenen Aufgaben und Anfragen behilflich ist. Doch wie steht es um den Datenschutz bei Siri? Hier sind die relevanten Informationen zum Thema:

Die Option “Siri und Diktierfunktion verbessern” erlaubt es dem Benutzer, Apple Beispiele von Audiointeraktionen mit Siri, der Diktierfunktion und der Übersetzungsfunktion zu speichern und von Mitarbeitern auswerten zu lassen, um die Funktionen zu verbessern. Wenn der Benutzer der Verbesserung zugestimmt hat, können die Audiodaten auf Siri-Servern gespeichert und von Apple-Mitarbeitern überprüft werden.

Aber keine Sorge: Bei allgemeinen Textdiktaten werden Transkriptionen und Audio standardmäßig nicht mit Apple geteilt, es sei denn, der Benutzer stimmt ausdrücklich der Verbesserung zu.

Der Anfrageverlauf wird für sechs Monate einer zufällig generierten ID zugeordnet und kann für bis zu zwei Jahre gespeichert werden, um Siri und die Diktierfunktion zu verbessern. Dies ermöglicht die Analyse von Anfragen und Antworten zur Verbesserung der Genauigkeit. Der Zugriff auf Audiointeraktionen ist jedoch ausschließlich Apple-Mitarbeitern gestattet, die Geheimhaltungspflichten unterliegen.

Zusätzlich zur Diktierfunktion bietet Siri auch eine Übersetzungsfunktion. Die Audioeingabe und Transkriptionen von Übersetzungsanfragen können ebenfalls gespeichert und von Apple-Mitarbeitern überprüft werden, um die Funktionen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Diese Daten werden ebenfalls für bis zu zwei Jahre aufbewahrt und unterliegen den gleichen strengen Geheimhaltungsregeln.

Fazit: Siri sammelt und verwendet Benutzerdaten, um die Funktionen kontinuierlich zu verbessern. Apple ist jedoch darum bemüht, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen, indem sie klare Optionen zur Zustimmung oder Ablehnung der Datenverarbeitung bereitstellen und sicherstellen, dass nur autorisierte Mitarbeiter Zugriff auf die aufgezeichneten Daten haben.

Wie kann ich Siri anpassen?

Wenn Sie die Stimme von Siri auf Ihrem iPhone ändern möchten, können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie den Einstellungen folgen. Öffnen Sie die “Einstellungen” -App und navigieren Sie zu “Siri & Suche”. Wählen Sie die Option “Siri-Stimme” aus, um aus den verfügbaren Stimmen auszuwählen. In der Kategorie “Stimme” können Sie zwischen fünf verschiedenen Optionen wählen. Beachten Sie jedoch, dass es in Deutschland nur zwei Optionen gibt.

Bitte beachten Sie, dass ab iOS 15 Apple zwei Optionen für männliche und weibliche Stimmen in Englisch sowie eine geschlechtsneutrale Stimme in der Beta-Version anbietet. Für Sprachen wie Französisch und Deutsch gibt es jedoch derzeit nur zwei Stimme-Optionen. Man hofft, dass Apple in zukünftigen iOS-Versionen mehr Stimme-Optionen bereitstellen wird.

Um Siri Ihren Namen richtig aussprechen zu lassen, folgen Sie bitte diesen Schritten. Öffnen Sie die “Kontakte”-App und wählen Sie Ihr Profil aus. Tippen Sie auf “Bearbeiten” und navigieren Sie zu “Feld hinzufügen”, um die Elemente “Vorname (Ausspracheform)” und “Nachname (Ausspracheform)” einzufügen. Füllen Sie die Felder mit der gewünschten Aussprache aus und speichern Sie die Änderungen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf https://situam.org.mx/was/wie-funktioniert-siri/