Was ist Yammer und wozu dient es?

Yammer ist ein einzigartiger Social-Networking-Service, der eigens für die Unternehmenskommunikation entwickelt wurde. Es dient allein dem Zweck, Mitarbeitenden die Kommunikation und Vernetzung im gesamten Unternehmen zu erleichtern. Es ermöglicht den Mitarbeitenden, schnell Antworten zu finden, auch wenn sie nicht wissen, wen sie fragen sollen. Yammer wurde von einem Unternehmen namens Geni entwickelt und später zu einem eigenen Produkt und einer eigenen Firma ausgebaut. Im Jahr 2012 wurde Yammer von Microsoft übernommen und wird heute von 85% aller Fortune-500-Unternehmen weltweit verwendet.

Unternehmen schätzen Yammer, weil es sich leicht einrichten lässt und ihnen Vorteile bringt. Mit Yammer können Mitarbeitende überregional zusammenarbeiten und informelle Mitarbeiterschulungen durchführen. Es bietet eine Plattform zur Präsentation interner Erfolge und hilft Abteilungen, auf der Arbeit anderer aufzubauen. Yammer fördert die Vernetzung und Unterhaltung von Mitarbeitenden und sorgt für mehr Transparenz in der Organisation. Es integriert auch andere Office 365-Apps und macht den Arbeitsplatz sozialer.

Yammer erleichtert die Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen auf vielfältige Weise. Mit Yammer können Mitarbeitende schnell und einfach Antworten auf ihre Fragen finden, auch wenn sie nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen. Es ermöglicht eine unkomplizierte Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg und unterstützt informelle Schulungen von Mitarbeitenden. Darüber hinaus bietet Yammer eine Plattform, um interne Erfolge zu präsentieren und auf den Arbeiten anderer aufzubauen. Es fördert die Vernetzung und den Austausch von Ideen zwischen den Mitarbeitenden und trägt zu mehr Transparenz in der Organisation bei. Durch die Integration mit anderen Office 365-Apps kann Yammer den Arbeitsplatz sozialer und effizienter machen.

Anleitung zur Nutzung von Yammer

1. Anmeldung bei Yammer

Um Yammer nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Gehen Sie zur Yammer-Website und klicken Sie auf “Anmelden”. Geben Sie dann Ihre Firmen-E-Mail-Adresse ein und wählen Sie ein sicheres Passwort. Nachdem Sie auf “Registrieren” geklickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail, um Ihr Konto zu aktivieren.

2. Erstellung eines Netzwerks

Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie ein eigenes Netzwerk erstellen. Klicken Sie auf das Symbol für “Netzwerk erstellen” und geben Sie den Namen Ihres Netzwerks ein. Wählen Sie die Mitglieder aus Ihrer Firma aus, die diesem Netzwerk beitreten sollen. Sie können auch festlegen, ob das Netzwerk öffentlich oder privat sein soll.

3. Beitreten zu Gruppen

Ein zentraler Aspekt von Yammer ist die Möglichkeit, Gruppen beizutreten. Klicken Sie auf das Symbol für “Gruppen” und suchen Sie nach Gruppen, die zu Ihren Interessen passen. Sie können auch eigene Gruppen erstellen und andere Mitarbeiter einladen, ihnen beizutreten. In Gruppen können Sie Beiträge veröffentlichen, Fragen stellen und mit Kollegen zu bestimmten Themen diskutieren.

4. Veröffentlichen und Interagieren mit Inhalten

Sie können Ihre Beiträge und Informationen in Yammer veröffentlichen, indem Sie auf das Symbol für “Beitrag erstellen” klicken. Schreiben Sie Ihren Beitrag und fügen Sie bei Bedarf Links oder Dateien hinzu. Sie können auch andere Beiträge kommentieren, liken und teilen, um mit Ihren Kollegen zu interagieren. Yammer bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und zum Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Funktionen von Yammer

Die Yammer-Funktionen spielen eine wichtige Rolle dabei, Mitarbeiter in Unternehmen stärker einzubinden. Yammer ist eine Plattform, die vor allem für die unternehmensweite Zusammenarbeit genutzt wird. Sie ermöglicht Diskussionen und Kanäle für verschiedene Interessen und Themen. Zudem kann Yammer nahtlos in Microsoft 365-Lösungen wie Teams, SharePoint und Outlook integriert werden.

Hier sind einige der neuen Funktionen von Yammer:

  • Posting im Namen anderer Nutzer erstellen: Yammer ermöglicht es den Nutzern, im Namen anderer Nutzer in ihrem Netzwerk Beiträge zu veröffentlichen. Es gibt zwei Arten der Stellvertretung: “Stellvertretungsmanager” und “Stellvertretung”. Diese Funktion erleichtert die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens.
  • Verfolgen von Unterhaltungen nach Thema: Nutzer haben die Möglichkeit, bestimmte Themen zu verfolgen, um über aktuelle Unterhaltungen und Beiträge auf dem Laufenden zu bleiben. Diese Funktion ermöglicht es Mitarbeitern, relevante Informationen schnell zu finden und zu teilen.
  • Verbesserte Community-App für die Nutzung über Microsoft Teams: Die Yammer Community-App für Teams wurde verbessert, um eine bessere Integration und Anpassung an das Styling und Design von Teams zu ermöglichen. Mitarbeiter können nun einfach Communities, Abteilungen und Diskussionen innerhalb von Microsoft Teams durchsuchen.
  • Neuer Look für Yammer-E-Mails in Outlook: Die E-Mails von Yammer, wie Discovery- und Digest-E-Mails, wurden verbessert, um eine interaktive Erfahrung zu bieten. Nutzer können nun auch außerhalb von Outlook auf die enthaltenen Unterhaltungen reagieren und ihre Aktivitäten anzeigen.
Das könnte Sie interessieren  Was ist ein Logarithmus?

Mit diesen neuen Funktionen können Unternehmen die Kommunikation und Zusammenarbeit verbessern und die Integration von Yammer in ihre bestehenden Microsoft 365-Lösungen optimieren. Die zukünftigen Versionen von Yammer werden noch mehr spannende Funktionen bieten, wie das Hinzufügen von Communities in der Web-Version von Outlook und die Durchführung von Yammer unterstützten F&A-Runden in Teams-Meetings.

Wie Unternehmen Yammer für Kommunikation, Zusammenarbeit, Wissensaustausch und Mitarbeiterbindung nutzen können

Mit Microsoft Yammer haben Unternehmen die Möglichkeit, ein soziales Mitarbeiter-Netzwerk in Office 365 zu nutzen, um die unternehmensweite Kommunikation, Zusammenarbeit und Vernetzung der Mitarbeiter zu fördern. Yammer kann als “Social-Media-Intranet” betrachtet werden, das es den Mitarbeitern ermöglicht, sich zu Themen, Ideen und Projekten zu vernetzen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen, die Zusammenarbeit zu koordinieren, zu chatten und über berufs- und firmenrelevante Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.

Mithilfe von Yammer können Mitarbeiter Profile erstellen, Beiträge und Informationen posten, mit anderen Kollegen kommunizieren und themenspezifischen Gruppen beitreten. Dies ermöglicht eine schnellere und einfachere Weitergabe von Informationen und Neuigkeiten im Unternehmen. Insbesondere die Möglichkeit, Spezialisten einzubeziehen und interdisziplinäre Diskussionen zu führen, verbessert die Effizienz im Unternehmen. Außerdem bietet Yammer Funktionen wie das Erstellen und Bearbeiten von Inhalten, Kommunikation und Austausch, Bildung themenspezifischer Gruppen und das Informiertbleiben über relevante Personen und Newsfeeds. Durch die Nutzung von vorhandenem Wissen und Arbeit kann Yammer zur Verbesserung der Effizienz beitragen.

Yammer ist jedoch nicht nur für die interne Kommunikation in einem Unternehmen geeignet, sondern ermöglicht auch die firmenübergreifende Kommunikation und dynamische Vernetzung der Mitarbeiter. Dies bedeutet, dass Unternehmen mit anderen Unternehmen, die ebenfalls Yammer nutzen, Informationen und Wissen austauschen können. Durch die Nutzung der unternehmensinternen Social-Media-Plattform können Unternehmen ihre Zusammenarbeit auf fachlicher und abteilungsübergreifender Ebene stärken.

  • Beispiele, wie Unternehmen Yammer nutzen können:
  • Förderung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Bereitstellung eines zentralen Wissensspeichers für Mitarbeiter
  • Ermöglichung des Austauschs von Ideen, Feedback und Erfahrungen
  • Verbesserung der Mitarbeiterbindung und des Engagements

Yammer bietet Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Kommunikation, Zusammenarbeit, Wissensaustausch und Mitarbeiterbindung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Social-Media-Plattform können Unternehmen von schnelleren Informationsflüssen, interdisziplinären Diskussionen und der Nutzung vorhandenen Wissens profitieren. Yammer ist ein wertvolles Werkzeug für Unternehmen, um ihre Mitarbeiter effektiver und effizienter zusammenarbeiten zu lassen.

Vorteile von Yammer in der Arbeitswelt

Yammer ist ein Social-Networking-Tool für den Einsatz in Unternehmen, das 2012 von Microsoft übernommen wurde. Es bietet zahlreiche Vorteile für die Arbeitswelt, die eine verbesserte Kommunikation, erhöhte Zusammenarbeit und eine gesteigerte Wissensweitergabe mit sich bringen.

Mit Yammer können Mitarbeiter in Unternehmen effektiver kommunizieren und Informationen austauschen. Es ermöglicht größere Gruppendiskussionen im Vergleich zu anderen Tools wie Microsoft Teams, da Yammer keine Benutzerbeschränkung hat. Dies bedeutet, dass auch größere Teams reibungslos miteinander kommunizieren können, was zu einer besseren Zusammenarbeit und einem verbesserten Informationsaustausch führt.

Darüber hinaus erleichtert Yammer die Entdeckung von Inhalten und die Teilnahme an öffentlichen Gruppen. Mitarbeiter können leicht relevante Inhalte finden und daran teilnehmen, was die Wissensweitergabe und die Vernetzung innerhalb des Unternehmens fördert. Yammer-Unterhaltungen finden oft über Tage oder Wochen hinweg statt, was es den Mitarbeitern ermöglicht, sich intensiver mit den Themen zu befassen und fundierte Beiträge zu leisten.

  • Verbesserte Kommunikation: Yammer ermöglicht größere Gruppendiskussionen im Vergleich zu Teams, da es keine Benutzerbeschränkung gibt. Dies ermöglicht eine effektivere Kommunikation und einen verbesserten Informationsaustausch.
  • Erhöhte Zusammenarbeit: Durch die Möglichkeit, öffentliche Gruppen leicht zu finden und daran teilzunehmen, fördert Yammer die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen Mitarbeitern. Gruppenprojekte können effizienter verwaltet und umgesetzt werden.
  • Erweiterte Wissensweitergabe: Da Yammer-Unterhaltungen oft über einen längeren Zeitraum stattfinden, haben Mitarbeiter die Möglichkeit, sich intensiver mit den Themen auseinanderzusetzen und ihr Wissen miteinander zu teilen. Dies fördert eine gesteigerte Wissensweitergabe im Unternehmen.

Alternativen zu Yammer: Vergleich von anderen ähnlichen Enterprise Social Networking Plattformen

Wenn Sie nach Alternativen zu Yammer suchen, gibt es verschiedene Plattformen, die ähnliche Funktionen bieten. Hier sind einige Beispiele:

  • LumApps: LumApps ist ein Kollaborationstool von Google, das die Kommunikation und Effizienz in Unternehmen verbessern soll. Es handelt sich um eine umfassende Intranet-Plattform, die alle Unternehmensinhalte und Unternehmenswerkzeuge an einem Ort integriert. Es unterstützt mehrere Sprachen und bietet ein personalisiertes Dashboard für jeden Mitarbeiter.
  • Chatter: Chatter ist eine soziale Intranet-Lösung, die seit 2009 auf dem Markt ist und Salesforce gehört. Es kann nahtlos mit anderen Salesforce-Tools integriert werden und ermöglicht eine einfache Verwaltung der internen Kommunikation. Es bietet Funktionen wie die automatische Generierung von Themen-Seiten und die Möglichkeit, Gruppen für die Projektzusammenarbeit zu erstellen.
  • Intrexx: Intrexx ist keine fertige Social-Intranet-Lösung, sondern vielmehr eine Entwicklungsumgebung. Es ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von sozialen Intranets mit Low-Code-Prinzipien und Drag-and-Drop-Funktionen. Es bietet Skalierbarkeit und die Möglichkeit, externe Prozesse und Workflows zu integrieren.
  • Staffbase: Staffbase ist eine Plattform, die eine mobile App, E-Mail-Funktionen und eine Intranet-Lösung kombiniert, um den Informationsaustausch zu professionalisieren und zu verwalten. Es ermöglicht das Teilen von Firmennachrichten, die Verteilung von Dokumenten, die Erstellung von Benutzergruppen und die Messung der Mitarbeiterzufriedenheit. Es kann in Microsoft 365 integriert werden und ist DSGVO-konform.
Das könnte Sie interessieren  Was ist Rail and Fly?

Diese Alternativen bieten verschiedene Funktionen und Möglichkeiten für ein soziales Intranet und können als Alternativen zu Yammer in Betracht gezogen werden. Jede Plattform hat ihre eigenen Stärken und Schwerpunkte, daher ist es wichtig, die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zu berücksichtigen, um die richtige Wahl zu treffen. Egal für welche Alternative Sie sich entscheiden, sie ermöglicht in der Regel eine bessere interne Kommunikation und Zusammenarbeit.

Sicherheit von Yammer

Die Sicherheit der Yammer-Nutzerdaten und der Schutz der Privatsphäre stehen bei Yammer an oberster Stelle. Hier sind einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen und Richtlinien, die von Yammer implementiert wurden:

  • Viva Engage Enterprise-Verwaltungstools: Viva Engage Enterprise bietet Sicherheits- und Compliance-Tools für Administratoren, die in Viva Engage Basic nicht verfügbar sind. Diese Tools helfen dabei, Viva Engage Daten zu schützen und den sich ständig ändernden rechtlichen und regulatorischen Standards, einschließlich der DSGVO, zu entsprechen.
  • Validierte Unternehmens-E-Mail-Adressen: Nur Benutzer mit einer gültigen und überprüften Unternehmens-E-Mail-Adresse können dem Viva Engage-Netzwerk beitreten. Dies stellt sicher, dass nur autorisierte Personen Zugriff auf das Netzwerk haben.
  • Sicherheitsmaßnahmen für Daten: Viva Engage-Daten werden in von Microsoft verwalteten Rechenzentren gehostet. Diese Rechenzentren verfügen über 24/7/365 Videoüberwachung, biometrische und PIN-basierte Schlösser, strenge Zugangskontrollen für das Personal und detaillierte Protokolle für den Besucherzugang. Außerdem werden Daten während der Übertragung zu und von Viva Engage immer über HTTPS (TLS 1.2 unterstützt) verschlüsselt.
  • Mobile App-Sicherheit: Die Viva Engage Mobile Apps verwenden Apple- und Google-Dienste zur endgültigen Bereitstellung auf Endgeräten der Benutzer. Es wird Push-Benachrichtigungsverschlüsselung verwendet, um die Benachrichtigungen während der Übertragung zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nicht speziell auf “Yammer” eingehen, sondern sich auf “Viva Engage” beziehen, eine ähnliche Enterprise-Social-Networking-Plattform. Diese Sicherheitsmaßnahmen und Richtlinien gelten jedoch auch für Yammer.

Yammer in Deutschland nutzen

Yammer hat es schwer in Deutschland, da es zu spät kommt. Viele Unternehmen in Deutschland haben sich auf Microsoft Teams konzentriert und Yammer übersehen. Yammer galt als verbotenes Tool aus der US-Cloud und wurde in Betriebsrats- und ISO/Datenschutzanhörungen nicht einmal erwähnt. Yammer wurde zwar in das Office 365-System integriert, fühlte sich aber nie vollständig integriert oder so cool und neu wie Teams an.

Das “Year of Yammer” im Jahr 2020 hat “The New Yammer” mit einem frischen Design und neuen Funktionen eingeführt. Yammer wird als “LinkedIn & Twitter für Unternehmen” angesehen und bietet kollektives Wissen, Schwarmintelligenz, Expertensuche und Community-Aufbau für die gesamte Organisation.

Jedoch haben Unternehmen bereits Rollout-Pläne und Einführungskonzepte ohne Yammer erstellt, und Benutzer verwenden hauptsächlich Teams für alle ihre Zusammenarbeitsbedürfnisse. Yammer wird als geniale Ergänzung zum Zusammenarbeitsinneren, dargestellt durch Teams, betrachtet. Adoptionsbemühungen für andere Tools wurden möglicherweise bereits in vielen Unternehmen abgeschlossen, und es könnte herausfordernd sein, Yammer erneut einzuführen. Der Autor hofft, dass die Menschen in Zukunft zurückblicken und die Auswirkungen des neuen Yammer schätzen werden.

Please note that this is just an introduction to the topic. The full article will provide more details and analysis on the use of Yammer in Germany, including data protection regulations and compliance with German laws.

Das könnte Sie interessieren  Was ist Solarthermie?

Probleme bei der Nutzung von Yammer beheben

Wenn Sie Probleme bei der Nutzung von Yammer unter iOS oder Android Geräten haben, gibt es verschiedene Lösungsansätze. Häufige Probleme können auftreten, wie zum Beispiel, dass Yammer abstürzt, nicht lädt, nicht startet, keine Internetverbindung hat, der Login nicht funktioniert, der Akkuverbrauch hoch ist, die App nicht geöffnet werden kann, Fehler verursacht, langsam lädt, hängt oder nicht reagiert.

Um diese Probleme zu beheben, empfehlen wir Ihnen, das neueste Yammer Update auf Ihrem Smartphone zu installieren und das Gerät neu zu starten. Dadurch werden die Elemente neu geladen und einige Fehler können bereits behoben werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, bevor Sie Yammer starten, da eine schlechte Verbindung zu Problemen führen kann.

Weitere Lösungsmöglichkeiten sind:

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät über ausreichend Speicherplatz verfügt, um Yammer ordnungsgemäß auszuführen.
  • Löschen Sie den Cache und die Daten der Yammer-App. Dadurch werden möglicherweise beschädigte Dateien entfernt, die Probleme verursachen können.
  • Deaktivieren Sie vorübergehend andere Apps oder Funktionen auf Ihrem Gerät, die möglicherweise mit Yammer in Konflikt stehen.
  • Prüfen Sie, ob die von Ihnen eingegebene Login-Information korrekt ist. Möglicherweise liegt ein Tippfehler oder ein falsches Passwort vor.

Falls Sie trotz dieser Maßnahmen weiterhin Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, die Probleme am Ende dieses Beitrags zu melden. Dort können Sie Unterstützung von anderen Nutzern oder dem Support erhalten. Bitte beachten Sie, dass der Support möglicherweise nicht immer auf Deutsch oder zeitnah reagiert.

Tipps und bewährte Verfahren zur Einführung von Yammer in einem Unternehmen

Die erfolgreiche Einführung der Yammer-Plattform in einem Unternehmen erfordert eine klare Strategie und gezielte Maßnahmen. Hier sind einige Tipps und bewährte Verfahren, die Ihnen helfen können, Yammer effektiv und produktiv in Ihrer Organisation einzuführen:

  • Technologie beherrschen: Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung, um technische Anforderungen wie Netzwerkunterstützung und mobilen Zugriff zu definieren. Eine reibungslose Integration und Nutzung der Plattform ist entscheidend.
  • Das richtige Team zusammenstellen: Bildung eines Teams, das verschiedene Abteilungen des Unternehmens repräsentiert, um Yammer zu designen und umzusetzen. Dieses Team sollte aus Mitarbeitern bestehen, die sich für das Projekt engagieren und den Mehrwert von Yammer verstehen.
  • Einbindung des Managements: Überzeugen Sie das Management von den Vorteilen von Yammer und ermutigen Sie sie, die Plattform aktiv zu nutzen. Zum Beispiel durch das Teilen eigener Inhalte oder das Beantworten von Fragen der Community. Das Management spielt eine wichtige Rolle, um die Akzeptanz und Nutzung von Yammer im gesamten Unternehmen zu fördern.
  • Richtlinien und Vorgaben etablieren: Definieren Sie klare Richtlinien und Vorgaben für die Nutzung von Yammer, die zur Unternehmenskultur passen. Dies beinhaltet zum Beispiel, wann und wie Mitarbeiter das Tool nutzen sollten und welche Kommunikationsregeln gelten. Durch klare Richtlinien können Missverständnisse vermieden und die Nutzung von Yammer effektiver gestaltet werden.
  • Start mit Pilot-Communities: Beginnen Sie mit einigen Pilot-Communities, wie zum Beispiel der HR- oder IT-Abteilung, um die Kommunikationsfähigkeiten von Yammer zu testen und davon zu profitieren. Diese Pilot-Communities ermöglichen es Ihnen, Erfahrungen zu sammeln und Verbesserungen vorzunehmen, bevor Sie Yammer im gesamten Unternehmen einführen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Einführung von Yammer ist die Förderung der Benutzerakzeptanz und die Unterstützung durch frühzeitige Befürworter und “Power-User”. Diese Mitarbeiter sind von den Vorteilen und der Notwendigkeit von Yammer überzeugt und spielen eine wichtige Rolle bei der Verbreitung und Nutzung der Plattform. Ihre Unterstützung und Schulung ist entscheidend, um eine breite Akzeptanz von Yammer im Unternehmen zu erreichen.

Ein bewusstes Community-Management ist ebenfalls von großer Bedeutung. Mitarbeiter, die aktiv an der Verwaltung der Yammer-Communities teilnehmen, können die Interaktion und den Informationsaustausch steigern. Es ist wichtig, den Mitarbeitern zu helfen, die Plattform optimal zu nutzen und eine Gemeinschaft aufzubauen, in der offene Kommunikation und Wissensaustausch gefördert werden.

Die kommenden Artikel werden verschiedene Anwendungsfälle für Yammer und deren Auswirkungen auf die Community vorstellen. Wenn Sie weitere Unterstützung bei der Einführung oder Verbesserung der Nutzung von Yammer in Ihrem Unternehmen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf https://situam.org.mx/was/wie-funktioniert-yammer/