Was ist SecureGo Plus?

SecureGo Plus ist eine Anwendung, die von einer Bank angeboten wird und eine Erweiterung des SecureGo-Dienstes darstellt. Im Folgenden werden die Funktionen und Vorteile von SecureGo Plus erläutert.

Im Gegensatz zur herkömmlichen SecureGo-App bietet SecureGo Plus eine verbesserte Benutzererfahrung. Die Anwendung wurde speziell entwickelt, um die Sicherheit und den Schutz des Bankkontos zu gewährleisten. Mit SecureGo Plus haben Sie Zugriff auf verschiedene Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Transaktionen sicher zu verwalten und zu überprüfen.

Eine der Hauptfunktionen von SecureGo Plus ist die schnellere und effizientere Überprüfung von Transaktionscodes. Im Gegensatz zur vorherigen SecureGo-App ermöglicht SecureGo Plus die schnelle Genehmigung von Codes, sodass Sie Ihre Transaktionen nahtlos durchführen können. Darüber hinaus können Sie mit SecureGo Plus in Echtzeit die letzten genehmigten Transaktionen einsehen und den Verlauf verfolgen. Diese Funktion bietet mehr Transparenz und ermöglicht es Ihnen, den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten.

Wie funktioniert SecureGo plus bei meiner Bank?

SecureGo plus ist eine kostenlose Authentifikations-App, die von der Volksbank Raiffeisenbank eG angeboten wird. Diese App ermöglicht es den Kunden, ihre Online-Banking- und Kreditkartenzahlungen sicher zu autorisieren. Die App wurde vom TÜV Saarland geprüft und erfüllt hohe Sicherheitsstandards.

Mit der VR SecureGo plus App können Sie ganz einfach alle Ihre Banktransaktionen wie Überweisungen oder Online-Zahlungen mit Mastercard oder Visa Debit- oder Kreditkarten freigeben. Alles, was Sie benötigen, ist ein Smartphone, auf dem Sie die VR SecureGo plus App installieren. Zusätzlich müssen Sie sich in der App registrieren und auch eine Registrierung für den Mastercard Identity Check oder Visa Secure durchführen.

Die Kommunikation innerhalb der App und die in der App gespeicherten Daten sind sicher und geschützt. Um die VR SecureGo plus App einzurichten, können Sie entweder die Geräteverwaltung im Online-Banking aufrufen und Ihr Mobiltelefon hinzufügen oder sich direkt in der VR SecureGo plus App registrieren. Weitere Informationen zur Einrichtung und Nutzung der App finden Sie auf der Webseite der Volksbank Raiffeisenbank eG.

  • Sicherheit: Die App erfüllt hohe Sicherheitsstandards und bietet einen sicheren Kommunikationsweg.
  • Einfache Bedienung: Die App ermöglicht Ihnen, alle Ihre Banktransaktionen schnell, einfach und sicher freizugeben.
  • Kostenlos: Die Nutzung der VR SecureGo plus App ist kostenfrei.

Voraussetzungen für SecureGo Plus bei meiner Bank

Die Voraussetzungen für die Nutzung von SecureGo Plus bei Ihrer Bank sind:

  • Sie benötigen einen Online-Banking-Vertrag oder eine Kreditkarte Ihrer Volksbank Raiffeisenbank eG.
  • Sie benötigen ein Smartphone, auf dem die VR SecureGo Plus App installiert ist.
  • Sie müssen sich in der App und im Online-Banking Ihrer Bank registrieren.
  • Für Kreditkartenzahlungen müssen Sie sich zusätzlich für Mastercard Identity Check oder Visa Secure registrieren.
  • Die VR SecureGo Plus App wurde vom TÜV Saarland geprüft und erfüllt hohe Sicherheitsstandards.
  • Die Nutzung der App zur Erzeugung einer TAN ist kostenfrei.

Um die VR SecureGo Plus App einzurichten, können Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Rufen Sie die Geräteverwaltung im Online-Banking auf und fügen Sie Ihr Mobiltelefon hinzu.
  2. Fordern Sie einen Aktivierungscode an, der Ihnen per Post zugestellt wird.
  3. Laden Sie die VR SecureGo Plus App herunter und richten Sie sie ein.
  4. Legen Sie einen Freigabe-Code fest und hinterlegen Sie gegebenenfalls biometrische Merkmale.
  5. Scannen Sie den Aktivierungscode in der App oder geben Sie ihn manuell ein.
  6. Die Freischaltung der App ist abgeschlossen.

Für die Registrierung im Online-Banking können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen und unter “Datenschutz & Sicherheit” den Bereich “SecureGo Plus” aufrufen. Dort können Sie Ihre Kreditkarten verknüpfen und die Verknüpfung in der App bestätigen.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert Radio technisch?

Alternativ können Sie sich auch direkt in der VR SecureGo Plus App registrieren, indem Sie auf “Registrierung mit Aktivierungscode” klicken und die erforderlichen Informationen eingeben.

Die VR SecureGo Plus App ermöglicht Ihnen die sichere und bequeme Freigabe von Online-Banking-Transaktionen und Kreditkartenzahlungen per Smartphone, sowohl zuhause als auch unterwegs.

SecureGo Plus aktivieren bei meiner Bank

Um SecureGo Plus bei Ihrer Bank zu aktivieren, müssen Sie den folgenden Schritten folgen:

  • Registrierung im OnlineBanking:

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem OnlineBanking-Konto an. Klicken Sie auf Ihren Namen und dann auf “Datenschutz & Sicherheit” und anschließend auf “SecureGo plus”. Unter “Kreditkarten verknüpfen” wählen Sie die Karte(n) aus, für die Sie Zahlungen mit der VR SecureGo plus App autorisieren möchten. Bestätigen Sie den Verknüpfungsprozess in der App.

  • Registrierung ohne OnlineBanking:

Falls Sie es bevorzugen, Zahlungen direkt in der VR SecureGo plus App zu autorisieren, klicken Sie auf “Registrierung mit Aktivierungscode”. Die Registrierungsseite 3dsecure-vrp.de unseres Service-Anbieters VR Payment wird sich in einem neuen Fenster öffnen. Geben Sie die Nummer Ihrer Mastercard® oder Visa-Karte sowie den Aktivierungscode ein. Bestätigen Sie die Registrierung mit einer TAN. Wenn Sie eine neue Mastercard® oder Visa-Karte beantragen, erhalten Sie den Aktivierungscode automatisch per Post. Möchten Sie Ihre vorhandene Karte für den Mastercard® Identity CheckTM oder Visa Secure registrieren, fordern Sie Ihren Aktivierungscode über die Links “Registrierung für Mastercard® Identity CheckTM mit Aktivierungscode” bzw. “Registrierung für Visa Secure mit Aktivierungscode” an. Sie erhalten Ihren Aktivierungscode innerhalb weniger Tage per Post.

Bitte beachten Sie, dass die VR SecureGo plus App einen OnlineBanking Vertrag oder eine Kreditkarte von Ihrer Volksbank Raiffeisenbank eG sowie ein Smartphone erfordert. Sie können einen Aktivierungscode für die VR SecureGo plus App im OnlineBanking Bereich “Datenschutz & Sicherheit > Sicherheitsverfahren > SecureGo plus > Geräteverwaltung” generieren, indem Sie ein bereits aktives TAN-Verfahren verwenden. Der Aktivierungscode wird Ihnen per Post zugesandt.

Für weitere Informationen und häufig gestellte Fragen zur VR SecureGo plus App besuchen Sie bitte die offizielle Website des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken.

Ausführliche Erklärung der Sicherheitsmerkmale von SecureGo Plus

Die Sicherheitsfunktionen von VR SecureGo Plus ermöglichen eine bequeme und sichere Authentifizierung per Smartphone. Bei den meisten Banking-Transaktionen entfällt das Eingeben von TANs. Lediglich bei der Nutzung des Online-Banking Classic, der bisherigen VR Banking App Classic oder für Zahlungsaufträge in Drittprogrammen, wird in der VR SecureGo Plus App eine TAN angezeigt, die manuell in die Anwendung übertragen werden muss. Dieser zusätzliche Schritt gewährleistet eine erhöhte Sicherheit und schützt vor unbefugtem Zugriff auf das Konto. Als weitere Sicherheitsmaßnahme bietet die App die Möglichkeit, Transaktionen einfach per Smartphone freizugeben.

Die Freigabe kann entweder per selbst vergebenem Freigabecode oder per Biometrie-Feature (Fingerabdruck/Face-ID) des Endgerätes erfolgen. Diese biometrische Authentifizierungsmethode stellt sicher, dass nur der rechtmäßige Kontoinhaber Zugriff auf die App hat. Zudem können Nutzer die VR SecureGo Plus App auf bis zu drei mobilen Endgeräten gleichzeitig nutzen, was Flexibilität und Bequemlichkeit bietet.

Um die Sicherheit weiter zu gewährleisten, benötigt man zum Nutzen der VR SecureGo Plus App einen Online-Banking-Vertrag oder eine Kreditkarte der Raiffeisenbank München-Süd eG sowie ein Smartphone. Vor der Nutzung kann ein Aktivierungscode im Online-Banking-Bereich “Datenschutz & Sicherheit” generiert werden. Dieser Code wird entweder per Post zugestellt oder kann gegebenenfalls auch online abgerufen werden.

Das könnte Sie interessieren  Wie funktioniert eine Gasanlage?

Insgesamt bietet VR SecureGo Plus eine bequeme und sichere Lösung für Banking-Transaktionen per Smartphone. Durch den Verzicht auf das Eingeben von TANs bei den meisten Transaktionen werden Phishing-Angriffe erschwert. Der zusätzliche Schutz vor unbefugtem Zugriff durch die biometrische Authentifizierung und die Möglichkeit der Nutzung auf mehreren Geräten machen die App zu einer benutzerfreundlichen und sicheren Option für Banking-Aufgaben.

SecureGo plus auf mehreren Geräten nutzen

Ja, es ist möglich, SecureGo plus auf mehreren Geräten zu nutzen. Sie können bis zu drei Geräte parallel verwenden, um Ihre Online-Banking- und Kreditkarten-Transaktionen zu verwalten. Dies bedeutet, dass Sie die SecureGo plus-App auf verschiedenen Smartphones oder Tablets installieren und verwenden können.

Wenn Sie SecureGo plus auf mehreren Geräten verwenden, werden Ihnen bei einer Transaktion die Freigabeinformationen auf allen Geräten angezeigt. Sie müssen die Transaktion jedoch nur auf einem Gerät freigeben. Das bedeutet, dass Sie die Informationen zur Freigabe auf den anderen Geräten sehen können, aber die eigentliche Bestätigung nur auf einem Gerät durchführen müssen. Dies stellt sicher, dass Sie die Transaktion sicher und bequem abschließen können, ohne dass dies auf allen Geräten erforderlich ist.

Um ein weiteres Gerät hinzuzufügen, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Öffnen Sie die SecureGo plus-App auf Ihrem bereits registrierten Gerät.
  • Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie die Option “Ein neues Gerät hinzufügen”.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Registrierung auf dem neuen Gerät abzuschließen.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie SecureGo plus auf mehreren Geräten nutzen und gleichzeitig die Sicherheit und Bequemlichkeit des Dienstes genießen.

Kosten für die Nutzung von SecureGo Plus bei meiner Bank

Die VR SecureGo Plus App kann kostenlos genutzt werden. Dies bedeutet, dass Sie keine direkten Kosten für die Nutzung der App bei Ihrer Bank haben. Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bankgeschäfte sicher und bequem über Ihr Smartphone abzuwickeln.

Leider liegen uns keine spezifischen Informationen über eventuelle Gebühren oder Kosten für die Nutzung von SecureGo Plus vor. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Bank möglicherweise allgemeine Kontogebühren erhebt, die unabhängig von der Nutzung der SecureGo Plus App anfallen können. Um genaue Informationen über die Kosten zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Ihre Bank zu wenden.

Insgesamt bietet Ihnen die Nutzung von SecureGo Plus bei Ihrer Bank eine kostenlose und sichere Möglichkeit, Ihre Online-Bankgeschäfte zu erledigen. Bitte beachten Sie jedoch, dass zusätzliche allgemeine Gebühren für Ihr Bankkonto anfallen könnten. Um genaue Informationen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bank zu kontaktieren und sich über die genauen Kosten zu informieren.

  • Die Nutzung der VR SecureGo Plus App ist kostenlos.
  • Es liegen keine spezifischen Informationen über zusätzliche Kosten vor.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen auf den vorliegenden rohen Informationen basieren und keine zusätzlichen oder aktualisierten Details enthalten könnten.

Alternative Lösungen zu SecureGo Plus bei meiner Bank

Wenn Sie nach alternativen Authentifizierungsmethoden oder Sicherheitsverfahren suchen, die von Ihrer Bank angeboten werden, sollten Sie zunächst wissen, dass “SecureGo Plus” das Autorisierungsverfahren ist, das von Genossenschaftsbanken verwendet wird. Es ermöglicht die Kreditkartengenehmigung und Buchungsfreigabe ohne die Notwendigkeit einer TAN-Eingabe. Dies kann durch einen Freigabecode oder biometrische Authentifizierung wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung erfolgen.

Obwohl “SecureGo ohne Plus” im Jahr 2022 eingestellt wird und durch “SecureGo Plus” ersetzt wird, ist in den meisten Fällen eine Datenübertragung möglich, wenn das System des mobilen Geräts ausreichend ist.

Das könnte Sie interessieren  Was ist eine Wärmepumpe und wie funktioniert sie?

Es gibt mehrere Vorteile einer App für TAN-Empfang im Vergleich zur mobileTAN per SMS. Zu den Vorteilen gehören Verschlüsselung, separate Passwortschutz (biometrische Anmeldung), zuverlässige Nutzung im Ausland, Kompatibilität mit Tablets und Wi-Fi, das Fehlen von Sicherheitslücken durch SIM-Kartenduplikation, zukunftssicher, da SMS im Jahr 2022 eingestellt wird, Übertragbarkeit auf andere Geräte durch Transferfunktion, keine Sicherheitsschwachstellen des Mobilfunknetzes (SMS-Hacks) und die Möglichkeit, Bankgeschäfte auf einem einzelnen Gerät durchzuführen.

Erklärung der Sicherheitsmaßnahmen und Verschlüsselungstechnologien, die SecureGo Plus verwendet

Die neue VR SecureGo plus App bietet eine erhöhte Sicherheit und Bequemlichkeit für Online-Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen. Durch den Einsatz modernster Sicherheitsmaßnahmen und Verschlüsselungstechnologien ermöglicht die App eine sichere Authentifizierung per Smartphone.

Eine der Haupt-Sicherheitsmaßnahmen der App ist die Verwendung eines selbst vergebenen Freigabecodes oder des Biometrie-Features wie Fingerabdruck oder Face-ID des Endgerätes. Dadurch wird gewährleistet, dass nur der autorisierte Nutzer Zugriff auf die App und damit auf die Transaktionen hat.

Des Weiteren werden alle Daten, die zwischen dem Smartphone und dem Bankserver übertragen werden, durch eine starke Verschlüsselung geschützt. Dies gewährleistet, dass sensible Informationen wie Kontodaten oder Transaktionsdetails vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

  • Authentifikation per Smartphone: Durch die Verwendung der VR SecureGo plus App kann die Sicherheit bei Online-Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen mit dem Smartphone gewährleistet werden.
  • Verzicht auf TAN-Eingabe: Im Gegensatz zur vorherigen VR SecureGo App entfällt in der Regel die Eingabe von TANs, was die App noch bequemer macht.
  • Sicherheitsmaßnahmen und Verschlüsselung: Die VR SecureGo plus App setzt moderne Sicherheitsmaßnahmen und Verschlüsselungstechnologien ein, um die Datenübertragung zwischen dem Smartphone und dem Bankserver zu schützen.

Die VR SecureGo plus App bietet also nicht nur eine einfachere und schnellere Art der Transaktionsfreigabe, sondern auch eine hohe Sicherheit, die durch verschiedene Maßnahmen und Technologien gewährleistet wird.

Banken in Deutschland mit SecureGo Plus

Hier ist eine Liste von Banken in Deutschland, die SecureGo Plus als Authentifizierungsmethode anbieten, sowie deren Vorteile:

  • GLS Bank: Die SecureGo Plus-App unterstützt mehrere Bankverbindungen, einschließlich der GLS Bank. Sie können die App öffnen, auf “Einstellungen” klicken, “Bankverbindungen” auswählen und “Neue Bankverbindung hinzufügen” wählen, um eine neue Bankverbindung hinzuzufügen. Scannen oder geben Sie Ihren persönlichen Aktivierungscode manuell ein, um eine neue Bankverbindung hinzuzufügen.

Die SecureGo Plus-App bietet zusätzliche Funktionen für eine bequeme und sichere Banknutzung. Mit SecureGo Plus können Sie Zahlungen autorisieren, die Sprache in der App ändern und biometrische Funktionen wie Touch-ID, Face-ID oder Fingerprint aktivieren. Es gibt auch eine “Direktfreigabe” Funktion, mit der Sie Zahlungen ohne TAN freigeben können.

Im Vergleich zur normalen SecureGo-App bietet SecureGo Plus eine erweiterte Funktionalität und verbesserte Sicherheitsvorkehrungen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Aktivierungscode nicht geteilt werden sollte, um die Sicherheit Ihres Bankkontos zu gewährleisten. Wenn Sie den Aktivierungscode vergessen oder Probleme bei der Installation haben, können Sie sich an den Kundenservice Ihrer Bank wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass es für Benutzer ohne Smartphones Alternativen zu SecureGo Plus gibt, um ihre Bankgeschäfte sicher durchzuführen. Sprechen Sie mit Ihrer Bank, um herauszufinden, welche Optionen Sie haben, wenn Sie kein Smartphone besitzen.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen in diesem Artikel auf den oben genannten Punkten basieren und keine spezifischen Daten enthalten.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf https://situam.org.mx/was/wie-funktioniert-securego-plus/