Yamaha WR 125 X – Einführung und technische Daten

Die Yamaha WR 125 X ist ein Motorradmodell, das von 2009 bis 2016 hergestellt wurde. Diese Maschine ist ideal für junge Fahrer und Fahrerinnen, die nach einem sportlichen Stil und einer kraftvollen Leistung suchen. Mit ihrem Einzylinder, 4-Takt, 4-Ventil-Motor und einem Hubraum von 125 ccm bietet sie eine Leistung von starken 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min. Das Gewicht des Motorrads beträgt 133 kg (fahrfertig und vollgetankt), und die Sitzhöhe liegt zwischen 875 und 930 mm.

Mit ihrem markanten Aussehen und ihrer Wendigkeit ist die Yamaha WR 125 X ein echter Hingucker auf der Straße. Die Reifengrößen vorne und hinten betragen 110/70-17 und 140/70-17, während der empfohlene Reifendruck 2,0 BAR beträgt. Das Motorrad verfügt über eine Telegabel mit einem Durchmesser von 41 mm, die für eine angenehme Fahrstabilität sorgt. Die Übersetzung von 14/53 Zähnen und der Kettenantrieb ermöglichen eine gute Beschleunigung und eine sportliche Fahrt.

Um das Beste aus der Yamaha WR 125 X herauszuholen, ist es wichtig, das richtige Motoröl und die korrekte Bremsflüssigkeit zu verwenden. Die empfohlene Motoröl-Füllmenge beträgt 950 ml ohne Filter und 1,0 l mit Filter, wobei SAE 10W-40 als passendes Motoröl empfohlen wird. Die Bremsflüssigkeit sollte vom Typ DOT 4 sein, um eine optimale Bremsleistung zu gewährleisten. Mit einem Tankvolumen von 8,5 Litern und einer Kühlflüssigkeitsmenge von etwa 1,1 Litern bietet die Yamaha WR 125 X ausreichend Reichweite und eine gute Kühlung des Motors.

Bei einigen Bauteilen der Yamaha WR 125 X können Probleme auftreten. Der ab Werk verbaute Fußbremshebel kann aufgrund einer unsauber ausgeführten Schweißnaht brechen. Yamaha bietet jedoch einen kostenlosen Austausch dieses Bauteils an. Ein weiteres potenzielles Problem betrifft das hintere Federbein, bei dem die Dämpferkolbenmutter zu schwach ausgelegt sein kann. Dadurch kann das Heck absinken und die Sturzgefahr erhöht werden. Yamaha bietet auch hier einen kostenlosen Austausch an.

Höchstgeschwindigkeit Yamaha WR 125 X

Die Yamaha WR 125 X ist ein beliebtes Motorradmodell bei jungen Fahrern. In diesem Artikel werden wir uns mit der Höchstgeschwindigkeit dieses Motorrads befassen. Die genaue Höchstgeschwindigkeit der Yamaha WR 125 X beträgt 105 km/h.

Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die diese Geschwindigkeit beeinflussen können. Einer dieser Faktoren ist das Gewicht des Fahrers. Ein leichterer Fahrer kann in der Regel eine höhere Geschwindigkeit erreichen als ein schwererer Fahrer. Die aerodynamische Haltung des Fahrers kann ebenfalls einen Einfluss haben. Wenn der Fahrer eine effiziente Haltung einnimmt und den Windwiderstand minimiert, kann dies zu einer leicht höheren Geschwindigkeit führen.

Die Beschaffenheit der Straße und externe Wetterbedingungen können ebenfalls Auswirkungen haben. Eine glatte Straße mit gutem Grip ermöglicht es dem Motorrad, schneller zu fahren. Hingegen könnten nasse oder rutschige Straßen die Geschwindigkeit verringern. Windgeschwindigkeit und -richtung können ebenfalls eine Rolle spielen. Gegenwind kann die Geschwindigkeit reduzieren, während Rückenwind das Motorrad schneller machen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass die angegebene Höchstgeschwindigkeit eine maximale Geschwindigkeit ist und nicht immer unter normalen Fahrbedingungen erreicht werden kann. Dies liegt daran, dass während des normalen Straßenverkehrs viele Faktoren die Geschwindigkeit begrenzen können, wie Verkehr, Ampeln oder Kurven. Daher ist es wichtig, innerhalb der gesetzlichen Geschwindigkeitsgrenzen zu fahren und die Straßenverkehrsregeln zu beachten.

Kraftstoffverbrauch Yamaha WR 125 X

Der Kraftstoffverbrauch der Yamaha WR 125 X liegt laut verschiedenen Aussagen zwischen 3 und 5 Litern pro 100 Kilometer, abhängig von der Fahrweise. Einige Fahrer berichten von einem Verbrauch von 3,5 Litern. Ein Fahrer namens 100 5 und 20 gibt an, dass er bei einer Größe von 1,95 Metern und hohem Tempo einen genauen Verbrauch von 3,4 Litern pro 100 Kilometer hat. Auch andere Fahrer, wie helser, nennen einen ähnlichen Verbrauch von etwa 3,5 Litern, wenn sie vorwiegend mit Vollgas fahren.

Das könnte Sie interessieren  Was kostet ein Reisepass 2022?

Eine weitere Fahrerin mit dem Namen siron gibt an, dass ihr Verbrauch aktuell bei rund 3,5 Litern pro 100 Kilometer liegt, aber mit wärmerem Wetter auf rund 3 Liter sinkt. Phylub hat über einen Zeitraum von 2 Jahren den Verbrauch aufgezeichnet und einen Durchschnitt von 3,11 Litern pro 100 Kilometer festgestellt. Ein Fahrer mit dem Namen whopper0195 berichtet, dass sein Verbrauch konstant bei etwa 3 Litern liegt, obwohl der Tank angeblich eine Kapazität von 8,5 Litern hat.

Es gibt jedoch auch Faktoren, die den Verbrauch beeinflussen können. Ein Fahrer namens kawa.fahrer gibt an, dass sein Verbrauch durch den Einbau eines Takkoni-Auspuffsystems von 3 auf 3,7 Liter gestiegen ist. Dirkulees schafft in der Regel etwa 200 Kilometer, bevor er tanken muss, und hat dann immer noch eine Tankanzeige übrig. Franze berichtet von einem Verbrauch von 2,8 bis maximal 3,5 Litern pro 100 Kilometer und erwähnt, dass er einmal 20 Kilometer mit Reserve gefahren ist und dann 6,87 Liter nachgetankt hat. Ein Fahrer namens thomas-wr hat nach etwa 5 Monaten Fahrpraxis einen Verbrauch von 3,4 Litern pro 100 Kilometer festgestellt, schreibt diesen jedoch dem Üben von Wheelies zu. Er berichtet außerdem, dass er einmal nach 70 Kilometern mit der Reserveanzeige liegengeblieben ist und 8,72 Liter nachgetankt hat.

Motorleistung Yamaha WR 125 X: Die genaue Leistung beträgt 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min.

Die Yamaha WR 125 X/R ist mit einer beeindruckenden Motorleistung von 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min ausgestattet. Diese Leistung ermöglicht es dem Motorrad, sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine hohe Leistungsfähigkeit zu erzielen. Mit dieser enormen Antriebskraft ist die Yamaha WR 125 X in der Lage, mühelos Steigungen zu meistern und eine beeindruckende Beschleunigung zu bieten.

Mit 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min bietet die Yamaha WR 125 X/R eine herausragende Leistung für ihr segment. Diese Motorleistung ermöglicht es dem Fahrer, das volle Potenzial des Motorrads auszuschöpfen und ein aufregendes Fahrerlebnis zu genießen. Egal, ob man auf der Straße oder im Gelände unterwegs ist, die Yamaha WR 125 X steht bereit, um die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Die genaue Motorleistung der Yamaha WR 125 X beträgt 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min. Diese Leistung ist beeindruckend für ein Motorrad dieser Klasse und ermöglicht es Fahrern, das Beste aus ihrem Fahrerlebnis herauszuholen. Die Yamaha WR 125 X ist ein perfektes Motorrad für Fahranfänger, die nach einem leistungsstarken und zuverlässigen Fahrzeug suchen. Mit dieser erstaunlichen Motorleistung wird das Fahren auf der Yamaha WR 125 X zu einem aufregenden Abenteuer.

Farboptionen Yamaha WR 125 X

Die Yamaha WR 125 X / R Dekor Kits bieten eine Vielzahl von Farboptionen für das Modelljahr 2008-2016. Wenn es um die Farbauswahl für die Yamaha WR 125 X geht, haben Kunden verschiedene Möglichkeiten. Die verfügbaren Designoptionen für die Dekor Kits umfassen die Skull Edition, Smiley Edition, Spark Edition und Full Custom. Kunden können auch ihre eigenen individuellen Dekor Kits erstellen, indem sie ihre Ideen und Motorraddetails über ein Formular einreichen. Es besteht also die Möglichkeit, ein einzigartiges und personalisiertes Design zu erstellen.

Die Yamaha WR 125 X / R Dekor Kits bieten eine breite Palette an Farbkombinationen. Neben den traditionellen Yamaha-Farben (Blau und Weiß) können Kunden auch andere Farben wie Lila, Grün, Gelb, Rot und Orange wählen. Darüber hinaus stehen spezielle Filme wie Holo, Chrom und fluoreszierende Töne gegen einen Aufpreis zur Verfügung. Mit diesen Optionen können Kunden ihr Motorrad individuell gestalten und ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen.

Das könnte Sie interessieren  Wie viele Kinder hat Putin?

Die Yamaha WR 125 X / R Dekor Kits bestehen aus hochwertigem Vinylfilm. Dieser Film verfügt über Luftkanäle, die eine blasenfreie Anwendung ermöglichen. Zusätzlich ist der Film mit einer UV-beständigen und dicken Schutzlaminierung ausgestattet, die speziell für Motorräder entwickelt wurde. Dies gewährleistet eine lange Haltbarkeit und schützt das Dekor vor Verblassen und Abnutzung.

Die Yamaha WR 125 X / R Dekor Kits bieten also eine Vielzahl von Farboptionen, um das Motorrad individuell zu gestalten. Kunden können aus verschiedenen vorgefertigten Designs wählen oder ihr eigenes einzigartiges Dekor Kit erstellen. Egal ob traditionelle Yamaha-Farben oder andere Farben und Spezialeffekte – mit den Yamaha WR 125 X / R Dekor Kits können Fahrer ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und ihr Motorrad zum Blickfang machen.

Merkmale und Ausstattungen der Yamaha WR 125 X

Die Yamaha WR 125 X ist ein Motorradmodell, das mit verschiedenen Merkmalen und Ausstattungen ausgestattet ist. Mit einem 1-Zylinder, 4-Takt, 4-Ventil Motor und einem Hubraum von 125 ccm bietet sie eine Leistung von 15 PS (11 kW) bei 9.000 U/min. Mit einem Gewicht von 133 kg (fahrfertig und vollgetankt) ist sie leicht und agil.

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Yamaha WR 125 X ist die Sitzhöhe, die zwischen 875 und 930 mm variiert. Dies ermöglicht es Fahrern unterschiedlicher Größen, bequem auf dem Motorrad zu sitzen. Die Reifendrücke sollten vorne und hinten jeweils 2,0 BAR betragen. Die Reifengrößen sind vorne 110/70-17 und hinten 140/70-17, was für gute Traktion und Stabilität sorgt.

Das Fahrwerk der Yamaha WR 125 X ist mit einer Telegabel mit einem Durchmesser von 41 mm ausgestattet, die eine gute Federung und Kontrolle bietet. Der Antrieb erfolgt über eine Kette mit einer Übersetzung von 14/53 Zähnen, was eine effiziente Kraftübertragung ermöglicht. Das Motorrad hat auch ein großzügiges Tankvolumen von 8,5 Litern und eine Kühlflüssigkeitsmenge von etwa 1,1 Litern, was für längere Fahrten optimal ist.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es einige bekannte Probleme mit bestimmten Bauteilen der Yamaha WR 125 X gibt. Der ab Werk verbaute Fußbremshebel kann brechen aufgrund einer unsauber ausgeführten Schweißnaht, was zu einem Sicherheitsrisiko führen kann. Yamaha bietet einen kostenlosen Austausch dieses Bauteils an. Ein weiteres Problem betrifft das hintere Federbein, bei dem die Dämpferkolbenmutter von ihrem Gewinde rutschen kann, was zu einem plötzlichen Absinken des Hecks und einer erhöhten Sturzgefahr führt. Auch hier bietet Yamaha einen kostenlosen Austausch des hinteren Federbeins an.

Verfügbarkeit der Yamaha WR 125 X in Deutschland

Die Yamaha WR 125 X ist in Deutschland erhältlich. Es handelt sich um ein leichtes, geländegängiges Motorrad, das sich ideal für Fahrten durch offenes Gelände eignet. Die Yamaha WR 125 wird von der Yamaha Motor Ltd., einem Tochterunternehmen der Yamaha Corporation, hergestellt. Das letzte Modell der Yamaha WR 125 X wurde im Jahr 2016 produziert.

Es stehen verschiedene Varianten der Yamaha WR 125 und passendes Zubehör zur Auswahl. Die Yamaha WR 125 ist in Form von kompletten Fahrzeugen aus unterschiedlichen Baujahren verfügbar. Dabei sind sowohl funktionstüchtige Maschinen als auch nicht mehr fahrtaugliche Exemplare, die sich ideal als Ersatzteilspender eignen. Das Zubehör umfasst eine Vielzahl von Teilen wie Verkleidungen für den Tank, Lampen, Seiten und das Heck, Kennzeichenhalterungen, Schutzblechhalter, Auspuffteile, Blinker, Lampen, Räder mit Felgen sowie Schläuche für Reifenreparaturen.

Es ist wichtig, beim Kauf von Zubehör- und Ersatzteilen für die Yamaha WR 125 auf die Angaben bezüglich des Baujahrs und des Fahrzeugtyps zu achten. Original-Teile werden als Ersatzteile empfohlen. Bei gebrauchten Ersatzteilen sollte der Zustand überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie keine übermäßigen Gebrauchsspuren aufweisen. Die Zubehörteile zur Verbesserung des Fahrgefühls und zur optischen Aufwertung müssen zum jeweiligen Fahrzeugtyp passen und für die Yamaha WR 125 zugelassen sein.

Das könnte Sie interessieren  Informationen zur Höhe, Abmessungen und Kapazität der AIDAnova

Vor- und Nachteile Yamaha WR 125 X im Vergleich

Die Yamaha WR 125 X ist zweifellos die Top-Wahl für ein Supermoto-Bike. Mit ihrem Sumo-Stil, ihrem beeindruckenden Erscheinungsbild und ihrer beeindruckenden Leistung erfüllt sie alle Anforderungen, die der Fragesteller stellt. Doch wie sieht es im Vergleich zu anderen Supermotos aus?

Hier sind die Vor- und Nachteile der Yamaha WR 125 X im Vergleich zu ähnlichen Modellen:

  • Vorteile: Die Yamaha WR 125 X überzeugt mit ihrem sportlichen Design und ihrem leistungsstarken Motor. Sie eignet sich perfekt für den Einsatz im Stadtverkehr und auf kurvigen Straßen. Sie bietet zudem eine gute Beschleunigung und ein angenehmes Fahrgefühl.
  • Nachteile: Ein möglicher Nachteil der Yamaha WR 125 X im Vergleich zu anderen Supermotos könnte das etwas höhere Gewicht sein. Dies kann sich auf die Wendigkeit und Agilität des Motorrads auswirken. Außerdem kann der Anschaffungspreis im Vergleich zu anderen Modellen etwas höher sein.

Der Fragesteller erkundigt sich auch danach, ob ein Budget von 2000€ ausreicht, um die Yamaha WR 125 X zu erwerben. Der Preis kann je nach Zustand des Motorrads und Standort variieren. Eine genaue Antwort auf diese Frage erfordert eine Marktanalyse und individuelle Preisverhandlungen.

Des Weiteren interessiert sich der Fragesteller für die Notwendigkeit eines Cross-Helms. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Cross-Helm speziell für den Offroad-Einsatz konzipiert ist und zusätzlichen Schutz bietet. Obwohl ein Motorradhelm ausreichend sein kann, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, empfehlen wir den Kauf eines speziellen Cross-Helms für optimalen Schutz.

Zusätzlich zur Kopfschutzausrüstung erwähnt der Fragesteller auch die Notwendigkeit anderer Schutzmaßnahmen wie Handschuhe und eine Lederjacke. Diese sind essentiell, um bei einem Sturz Verletzungen zu minimieren. Ein guter Halt und ausreichender Schutz der Hände und des Oberkörpers sind unerlässlich.

Abschließend stellt der Fragesteller eine Frage bezüglich möglicher Einschränkungen bei der Nutzung der Yamaha WR 125 X. Es gibt in der Regel Beschränkungen für die Leistung von Motorrädern mit einem A1-Führerschein, der auf 15 PS begrenzt ist. Es ist wichtig, sich an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten, um Probleme zu vermeiden. Es gibt auch die Möglichkeit, dass das Motorrad abgeschleppt wird, falls der Verdacht besteht, dass die Leistungsgrenzen überschritten wurden.

Das sind die relevanten Informationen, die auf die Frage “vor- und nachteile yamaha wr 125 x im vergleich” eingehen.

Preis Yamaha WR 125 X in Deutschland

Der aktuelle Preis für eine Yamaha WR 125 X in Deutschland variiert je nach Zustand des Motorrads, Kilometerstand und eventuellen zusätzlichen Modifikationen. Es gibt mehrere Motorräder dieser Modellreihe auf dem Markt, die in unterschiedlichen Zuständen angeboten werden. Einige Motorräder sind in einem top Zustand, während andere nur als gut beschrieben werden. Der Preis für eine Yamaha WR 125 X liegt zwischen X Euro und Y Euro.

Einige der zum Verkauf stehenden Motorräder haben kürzlich Wartungsarbeiten oder Reparaturen erhalten. Dazu gehören neue Bremsbeläge, eine umfassende Motorüberholung oder ein neuer Kettenantrieb. Die Kilometerstände der Motorräder variieren zwischen etwa 24.000 Kilometern und 57.000 Kilometern. Einige der Motorräder haben erst kürzlich die TÜV-Inspektion bestanden.

Der Verkauf dieser Motorräder in Deutschland erfolgt aus verschiedenen Gründen. Einige Verkäufer möchten auf eine höhere Führerscheinkategorie (A2) umsteigen, andere wechseln auf ein Auto oder benötigen das Motorrad einfach nicht mehr. Einige Motorräder sind zudem mit zusätzlichem Zubehör oder Modifikationen ausgestattet, wie zum Beispiel neuen Spiegeln, andersfarbigen Felgen oder einem Winterreifensatz. Einschätzungstext: Die Yamaha WR 125 X wird als zuverlässig, gut gepflegt und für Anfänger geeignet beschrieben.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf https://situam.org.mx/de/wie-hoch-ist-die-yamaha-wr-125-x/